Wertanalyse ganzheitlich anwenden – Erfolgsfaktoren für den Einkauf

Treffen bei Stölzle Oberglas

Stölzle Oberglas GmbH: Treffen des OPWZ Forum Einkauf am 31. Oktober 2019 in Köflach

Auf Einladung der Stölzle Oberglas GmbH fand das Treffen des OPWZ Forum Einkauf (Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum) in Österreich statt. Die Veranstaltung startete mit einer beeindruckenden Führung durch die Glasproduktion des Unternehmens.

Im Anschluss berichtete Dr. Marc Pauwels, ein Spezialist für Wertanalyse („Value Management“), wie der Einkauf die Wertanalyse einsetzen und wie diese Methode im Lieferantenmanagement genützt werden kann:

Im heutigen Unternehmensumfeld ist es Standard, Lieferanten in die Wertschöpfungskette zu integrieren. Von Lieferanten für Normteile über Lieferanten von Baugruppen bis hin zu Systemlieferanten (für komplexe Systeme) – alles wird eingesetzt.

Wie kann man Lieferanten in Wertanalyse-Projekten einsetzen? Sollte jeder Lieferant ein Teammitglied sein? Oder ist es erlaubt, ein Systemlieferant in ein Projekt zu integrieren? Dieser Bericht behandelt genau diese Fragen und zeigt praxisnahe Möglichkeiten für die Lieferantenintegration auf.

Für weitere Erläuterungen oder einem Gastbeitrag auch in Ihrem Unternehmen steht Krehl & Partner gerne zu Ihrer Verfügung!

Diesen Beitrag teilen

Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email